Horrende Mieterhöhungen

Wenn die Kosten für die Wohnung explodieren

Immer mehr Menschen müssen aufgrund steigender Mietpreise ihre Wohnung verlassen – mit zum Teil drastischen persönlichen Folgen.
In deutschen Städten sind die Mieten in den vergangenen Jahren stark gestiegen

Sie leben teilweise schon seit Jahrzehnten in ihren Vierteln – doch damit ist jetzt Schluss: Durch horrende Mieterhöhungen müssen  immer mehr Menschen ihre Wohnungen verlassen und in andere Viertel, teils sogar in andere Städte ziehen. Insbesondere in Großstädten sind die Preise in den letzten Jahren vor allem durch Modernisierungen explodiert: In München sind die Mieten in den vergangenen fünf Jahren im Schnitt um 25 Prozent gestiegen.

stern TV hat Menschen getroffen, die von Modernisierungsmaßnahmen und horrenden Mieterhöhungen betroffen sind. Die ganze Reportage: Diese Woche bei stern TV.

Eigentümerverband ruft dazu auf, schnell noch Mieten zu erhöhen

Der Eigentümerverband "Haus und Grund" ruft Vermieter in Berlin mit einem Countdown dazu auf, ihre Mieten in den nächsten Tagen noch erhöhen. Denn am 18. Juni soll der Berliner Senat eine Deckelung der Mietpreise beschließen und Mieterhöhungen für die nächsten fünf Jahre  verbieten. Die Mieten sind in der Hauptstadt in den vergangenen fünf Jahren durchschnittlich um 18% gestiegen.