Über stern TV

Aktuelle Studiogäste, große Reportagen, Lebenshilfe, Verbraucherthemen und Studioaktionen - das alles und noch viel mehr zieht Moderator Steffen Hallaschka allwöchentlich aus dieser Wundertüte des deutschen Fernsehens. Seit Anfang 2011 präsentiert er die Sendung, die 20 Jahre lang mit dem Namen Günther Jauch verbunden war.

"Die Moderation dieses TV-Originals ist für mich Woche für Woche eine Freude und ein riesiges Geschenk", sagt Steffen Hallaschka, der jede Woche unaufgeregt, neugierig und stets souverän durch die Sendung führt - und ihr mittlerweile seine ganz eigene Note verleiht. Die Zuschauer haben sich auch längst mit dem neuen Moderator angefreundet – das zeigen die Quoten eindrucksvoll.

Mehr als 2000 Gäste hat Steffen Hallaschka bislang im Studio begrüßt, auch viele Prominente waren darunter - wie Dirk Nowitzki, Lukas Podolski, Philipp Lahm, Lena Meyer-Landrut und Gaby Köster, die bei "stern TV" erstmals seit ihrem Schlaganfall wieder in der Öffentlichkeit auftrat.

Auch heiße Eisen packt das Magazin immer wieder an: Mit versteckter Kamera deckte stern TV das schmutzige Geschäft mit Kinderpornografie auf, schleuste sich in die Kampfhundszene ein oder legte sich mit den Spesenabzockern im Europaparlament an.

In der 1000. Sendung am 7. März 2012 gab es ein Wiedersehen mit Altmeister Günther Jauch. Mit Jauch ging die Live-Sendung am 4. April 1990 bei RTL erstmals auf Sendung, damals noch als halbstündiges Format. Anfangs vielfach kritisiert, entwickelte "stern TV" schon bald eine ganz eigene, unverwechselbare Handschrift, die beim Publikum immer besser ankam. Längst haben viele  Zuschauer jeden Mittwoch ab 22.15 Uhr eine knapp zweistündige Verabredung mit RTL, bei der sie ganz viel Information, Unterhaltung und Emotionen geboten bekommen.